Charge Control L: Ready-to-use-Steuergerät für effektives Schnellladen

Erster Automotive-Ladecontroller, welcher Functional Safety-Anforderungen nach ISO 26262 ASIL B erfüllt

Die in-tech smart charging GmbH, eine 100%-Tocher der in-tech GmbH, stellt einen neuen Ladecontroller für die Automobilindustrie vor: Charge Control L ist ein vollwertiges Automotive-Steuergerät, mit dem Fahrzeughersteller das DC-Laden (Schnellladen) in ihren Fahrzeugen realisieren können. Das Steuergerät wird mittels CAN-Interface ins Fahrzeug integriert und übernimmt die Kommunikation mit der Ladesäule sowie die Überwachung des Ladevorgangs. Charge Control L ist das erste Produkt am Markt, welches die Functional Safety-Anforderungen erfüllt.

Ready-to-use und Übernahme der kompletten Ladekommunikation

Hauptzielgruppe für den Ladecontroller sind Hersteller von Nutzfahrzeugen wie Bussen, Trucks und anderen Sonderfahrzeugen, welche in der Regel mit Gleichstrom laden. Diesen Kunden bietet Charge Control L eine Ready-to-use-Lösung: Das Steuergerät wird über den CAN-Bus ins Fahrzeug integriert und übernimmt die komplette Kommunikation mit der Ladesäule sowie die Überwachung des Ladevorgangs.

Zusätzlich kann das Steuergerät an einen Onboard-Charger angeschlossen werden, um AC-Laden zu ermöglichen und ältere Architekturen mit ISO 15118 Funktionalitäten zu erweitern. Charge Control L erfüllt die Ladestandards ISO15118 bzw. DIN70121 für DC-Laden sowie IEC61851 und ISO15118 für AC-Laden.

Funktionale Sicherheit garantiert

Die in-tech-Entwickler haben die Anforderungen an die Funktionale Sicherheit von Anfang an berücksichtigt: „Fahrzeughersteller müssen die Funktionale Sicherheit beim Ladevorgang garantieren“, erklärt Thomas Wagner, Geschäftsführer der in-tech smart charging GmbH. „Charge Control L ist nach der Automotive-Norm ISO 26262 entwickelt und erfüllt den erforderlichen Sicherheitsstandard ASIL B. Das Steuergerät überwacht dazu beispielsweise die Temperatur am Ladestecker, die Status-LEDs und die Steckerverriegelungen“, so der Geschäftsführer.


Entwickler-Samples für Charge Control L sind ab sofort bestellbar:

https://in-tech-smartcharging.com/products/electric-vehicle-communication/charge-control-l.

Charge Control L

Über in-tech

in-tech gestaltet die Mobilität der Zukunft: Das Technologieunternehmen entwickelt innovative Lösungen für Automotive, Smart City und Smart Factory. Das Ziel: Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen den Alltag intelligent, einfach, nachhaltig und sicher machen. Die Entwickler und Ingenieure von in-tech arbeiten zum Beispiel an Themen wie autonomes Fahren, Elektromobilität, multimodale Mobilität oder smarte Industrieproduktion.

Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist seither konsequent auf Wachstumskurs. in-tech beschäftigt derzeit rund 1500 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, USA, China, UK, Tschechien und Rumänien.Der inhabergeführte Mittelständler glänzt dabei als exzellenter Arbeitgeber mit einer herausragenden Firmenkultur: Für die gute Arbeitsatmosphäre, den internen Teamgeist und die sehr gute Work-Life-Balance wurde das Unternehmen bereits mehrfach ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Martin Farjah
m.farjah@profil-marketing.com
0531 387 33 22

Christine Oertel presse@in-tech.com