in-tech erfolgreich nach ISO 9001:2008 zertifiziert

Der Engineering-Spezialist in-tech wurde nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Die Gutachter der DEKRA lobten dabei insbesondere die professionelle Prvojektabwicklung mittels effizienter IT-Systeme, die hohe Mitarbeiterzufriedenheit sowie die umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten an der unternehmenseigenen in-tech Akademie. Auch die offene Kommunikationskultur im Unternehmen sowie der kontinuierliche Verbesserungsprozess anhand von Erfahrungen aus durchgeführten Projekten überzeugten die Auditoren.

„Wir freuen uns sehr über die Zertifizierung, die unsere hohe Prozessqualität nach außen sichtbar macht“, so Christian Wagner, Geschäftsführer der in-tech GmbH. „Darauf aufbauend werden wir weiter an der Optimierung der QM-Prozesse arbeiten, um damit stetig die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens weiter zu verstärken", so Wagner weiter.

Die turnusmäßige Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems bezieht sich auf alle deutschen und österreichischen Standorte und Niederlassungen. Der Geltungsbereich bezieht sich auf die Ingenieurs- und Beratungsdienstleistungen und die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Soft- und Hardware in den Branchen Automotive, Maschinenbau und Transportsysteme.

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001:2008 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Die Vergabe ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich. Die Norm bildet die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS). Darüber hinaus legt sie die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.